“Old Sheep Streetband” zu Videoaufzeichnung im Zeughaus-Kleinkunstkeller

Zu einer Videoaufzeichnung kam heute Abend die “Old Sheep Streetband” in den Bad Honnefer Zeughaus-Kleinkunstkeller. Natürlich waren keine Zuschauer zugelassen.

Ausgestrahlt wird der Videomitschnitt des Konzerts mit der Bad Honnefer/Bonner Gruppe demnächst auf dem YouTube-Kanal des Kleinkunstkellers gegen eine “Eintrittskarte” von 12 EUR. 10 EUR erhalten die Künstler, 2 EUR gehen an die Pächterin des Zeughauses, die KG Löstige Geselle.

Der Kleinkunstkeller will auf diese Weise Künstlern die Möglichkeit geben aufzutreten und Geld zu verdienen. Ebenso profitiert die Verpächterin des Zeughauses, die KG Löstige Geselle, die alle Veranstaltungen im ersten halben Jahr absagen musste.

Die Termine werden auf zeughaus-kleinkunst.de veröffentlicht.

Vorheriger BeitragNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.