Patti Smith kommt nach Bad Honnef

Patti Smith, 2007. Beni Köhler – wikipedia Wikimedia Commons

Nach dem Joan Baez-Konzert im letzten Jahr können sich die Musikfans auf einen weiteren Höhepunkt freuen: Am 7.6.2021 kommt Patti Smith auf die Insel – so Corona sie lässt. Insgesamt sind sechs Konzerte in Deutschland geplant.

Die 1946 in Chicago geborene amerikanische Lyrikerin, Punk- und Rockmusikerin, Singer-Songwriterin, Fotografin und Malerin gilt als „Godmother of Punk“.

1975 erschien die erste LP der späteren Patti Smith Group “Horses”. Die Band wurde Vorläufer und Vorbild der englischen und amerikanischen Punk- und New-Wave-Bewegung. Patti Smith etablierte sich zudem als Ikone der neuen Frauenbewegung.

1976 folgte das Album Radio Ethiopia. 1977 brach sich Smith bei einem schweren Unfall auf der Bühne zwei Rückenwirbel und musste einige Zeit aussetzen. Im Jahr darauf veröffentlichte sie mit Easter ihr einziges Album, das auch kommerziell ein Erfolg wurde. Die daraus ausgekoppelte Single Because The Night stammt aus einer Zusammenarbeit mit Bruce Springsteen und erreichte in Großbritannien Platz 5. 1979 erschien mit Wave ihre für lange Zeit letzte LP.

Mehr über Patti Smith hier.

Vorheriger BeitragNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.